Über uns

Tauchen Sie ein
Loading...

Über uns

Wenn Sie unsere Weine probieren, ist eigentlich schon fast alles über uns gesagt. In Ihnen spiegelt sich unser ganzes Schaffen wieder, unsere Überzeugung und Leidenschaft: der durchgegorene Ausbau! Er gehört zu uns, so wie wir zu ihm. Aber wir erzählen Ihnen auch gerne etwas mehr über unsere Familie…

Unser Weingut wurde 1900 von Berta und Ludwig Dörflinger gegründet. Ludwig war gelernter Küfer, ging seinem Beruf auch weiterhin nach, baute aber bereits den ersten »Markgräfler«, wie man den Gutedel damals nannte, aus.

In der zweiten Generation wurde der Betrieb von Hermann Dörflinger geführt, der wie sein Vater gelernter Küfer war, sich jedoch ausschließlich auf den Weinbau konzentrierte. Er baute einen ersten Stamm treuer Kunden auf, die den durchgegorenen Ausbau zu schätzten wussten.

Als er 1972 den Betrieb an seinen Sohn Hermann übergab, rollte die »süße Welle« über Deutschland. Doch Hermann und seine Frau Doris ließen sich nicht beirren und hielten am durchgegorenen Ausbau fest. Gemeinsam erweiterten sie den Betrieb von zwei auf zwanzig Hektar, das Sortiment um weitere Weinsorten und Jahrgangssekt. Im »Eichelmann 2018« wurde Hermann senior mit dem »Ehrenpreis für das Lebenswerk« ausgezeichnet.

In der vierten Generation wird das Weingut von Hermann junior weitergeführt. Nach Lehrjahren an der Nahe und in der Pfalz, Studium in Geisenheim und Wanderjahren in Bordeaux, Burgund und Australien forciert er mit Leidenschaft den Ausbau der Rotweine. An seiner Seite stehen seine Frau Caroline, seine Schwester Anne Schaufelberger sowie langjährige Mitarbeiter ohne die ein Familienbetrieb wie der unsrige nicht denkbar wäre. Wichtig ist für uns das Miteinander – als Familie, als Team und mit Ihnen, unseren Gästen und Kunden.

Loading...

„Ein herrlicher Nachmittag bei der Familie Dörflinger, eine Lehrstunde in Lebensgenuß. Vielen Dank.“

Denis Scheck, in unserem Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kontakt